•  
  •  

Altes Pfarrblatt - neues Pfarreiblatt

Liebe Leserinnen und Leser
Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Sie das Pfarrblatt in dieser Aufmachung zum letzten Mal erhalten. Der jetzige Verlag, der viele Jahre hindurch dieses Pfarrblatt gedruckt hat, stellt seinen Dienst ein. Wir können allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dieses Verlages nur danken für ihre ausgezeichnete Arbeit.
Mit dem neuen Pfarreiblatt wird sich einiges ändern. Es wird als Heft attraktiv und farbig gestaltet sein. Ausserdem werden die vier Pfarreien der Obermach Reichenburg, Buttikon, Schübelbach und Tuggen darin erscheinen. So erhalten Sie Informationen der umliegenden Pfarreien, was sicher ein Mehrwert darstellt. Das Pfarreiblatt erscheint neu einmal im Monat. Ausserdem wird es an alle Interessierte gratis abgegeben. Selbstverständlich können Sie uns auch weiterhin in Zukunft finanziell unterstützen.
Wir hoffen, dass Ihnen das neue Pfarreiblatt gefallen wird.
Ihr Kirchenrat und Ihr Pfarrer Martin Geisser




Sternsinger Aktion 2018
Sonntag, 16. Dezember 13.30-16.00 Uhr
Schüler der 3.und 4. Klasse werden verkleidet als Könige in die Wohnungen und Häuser kommen, um den Segen und das neue Jahr
zu bringen.
Offene Herzen geben sicher eine Gabe für die Kinder in Peru und weltweit.
DANKE.
Seelsorgerat Reichenburg




Adventsfenster Reichenburg 2018
 
Liebe Reichenburgerinnen und Reichenburger
Ab dem 1. Dezember findet in Reichenburg der traditionelle Adventskalender statt. Jeden Tag erscheint eine neue Dekoration an einem Fenster, Eingang oder in einem Garten. Die „Advents-Fenster“ sind in ganz Reichenburg verteilt. Das Familienforum Reichenburg ermuntert Sie, bei einem Spaziergang durchs Dorf die vielfältigen Weihnachtsdekorationen zu besichtigen. Die mit Treff bezeichneten Orte laden zu einem gemütlichen Abend ein, an dem Sie sich weihnächtlich einstimmen und vielen anderen aus dem Dorf begegnen können.
Wir freuen uns auf viele fröhliche Gesichter und bereichernde Begegnungen und wünschen allen eine schöne Adventszeit.
Familienforum Reichenburg



Wir gratulieren herzlich
und wünschen Gottes reichen Segen









Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen 

Zum 85. Geburtstag
am 19. Dezember Frau Klara Kistler-Zett, Untertafletenstrasse 21
am 31. Dezember Herrn Andreas Häusler-Kessler, Kantonsstrasse 21


KOLLEKTEN











Kirche in Not Fr. 778.05
Erdbeben in Indonesien  Fr. 340.20
Elisabethenwerk  Fr. 433.95
Kollekte Universität Freiburg Fr. 321.30
Auslagen St. Nikolaus Fr.225.--


Pfarrerbesuch erwünscht?

Wenn Sie möchten, dass ich Ihr Haus, Ihre Wohnung sowie Ihren Stall segne oder sich auf einen Besuch von mir freuen, so bitte ich Sie, mich zu kontaktieren.
Tel. Nr. 055 444 16 77

Ihr Pfarrer Martin Geisser